global jazz academy | Jazz-Fernkurse | glossareintrag - Zorn, John

Glossar

Zorn, John

Ähnlich wie eine Figur aus Douglas Adams’ „Hitch Hiker’s Guide To The Galaxy“ scheint es der Saxophonist darauf abgesehen zu haben, das komplette Universum in alphabetischer Reihenfolge zu provozieren – mit Erfolg, wie es aussieht. Zu einer Zeit, als viele Avantgarde-Jazzer damit begannen, sich mit der Pose des Bürgerschrecks zufrieden zu geben, forderte J.Z. sein Publikum wirklich intellektuell heraus. Die im Laufe der Zeit entstandenen Ergebnisse seiner Arbeit sind so vielgestaltig – von der Konstruktion extrem kurzatmiger Toncollagen bis zum wuchtigen Postulat einer „radical Jewish culture“– dass man sie schlechterdings nicht alle mögen kann. Anders gesagt: von irgend etwas, dass J.Z. gemacht hat, wird auch der geneigte Leser sich provoziert fühlen.