global jazz academy | Jazz-Fernkurse | glossareintrag - Thema

Glossar

Thema

T. heißt die Melodie des Stückes, über das die Band im folgenden zu improvisieren gedenkt. Es wird sich in aller Regel als Blues oder in der 32-taktigen Songform (bzw. einer Variation davon) darstellen. Der melodische Gehalt des T. kann von rhythmischen Variationen eines Ein-Ton-Patterns (Thelonious, Samba De Uma Nota Só über schlichte Riff-Figuren (Lester Leaps In) bis hin zu dodekaphonischen Reihen (Miles’ Mode) reichen. In kleinen Besetzungen gilt bis heute folgendes ungeschriebene Gesetz: die Tonart, in der das T. einmal vorgestellt wurde, wird in den Improvisationen beibehalten. Jedoch haben sich immer wieder wichtige Musiker gegen die im Grunde sinnlose Rigidität dieses Gebots gestemmt (vgl. Bill Evans: The Days Of Wine And Roses, Comrade Conrad, Stan Getz & João Gilberto: So Danço Samba)