global jazz academy | Jazz-Fernkurse | glossareintrag - Jazz Club

Glossar

Jazz Club

Ein J.C. ist viele verschiedene Dinge für viele verschiedene Leute. Ein französischer Jazzclub befindet sich grundsätzlich im St. Germain der 50er Jahre. Ein Jazzclub in der alten BRD war ein eingetragener Verein, in dem sich Studenten zum Hören von zuerst Schellacks, dann der Dutch Swing College Band, später Lee Konitz und schließlich Peter Brötzmann trafen, um letztlich als alternde Rechtsanwälte oder Zahnärzte in den 90ern ihren Kids davon zu erzählen. Ein J.C. in New York ist ein geschlossener Raum, wo japanische Touristen 50 Dollar bezahlen, um sich 45 Minuten lang Musik anzuhören, die sie schon von der CD her auswendig kennen. Bei einem J.C. in Berlin ist für eine genaue Definition wesentlich, zu wissen, in welchem Bezirk er sich befindet (Schlot, A-Trane)