global jazz academy | Jazz-Fernkurse | glossareintrag - Beat

Glossar

Beat

Hat unter Jazzern natürlich nur sehr entfernt mit der britischen Popmusik der frühen 60er zu tun. Gemeint ist im Englischen (ganz allgemein, auch ein Orchestermusiker würde das Wort verwenden) der Grundpuls eines Stückes. Dessen Tempo würde mit z.B. 168 b.s per minute - daher die bekannte Abkürzung bpm - angegeben. Vom HipHop beeinflusst, kam in den 90er Jahren auch der vorher etwas veraltete Sprachgebrauch wieder auf, auch einen Schlagzeug-Groove als B. zu bezeichnen. Wichtig ist das Wort auch noch bei der verbalen Beschreibung synkopischer Rhythmen, wo z.B. eine Achtelnote on oder off the b. sein wird. Auch die Beschreibung des Mikro-Timings bezieht sich natürlich auf das Verhältnis zum metronomischen B.: behind, right on und ahead of bzw. on top of the beat.